Wer wir sind

 

ARCHEMIA - Akademie / Astrologieschule Thun Inhaberinnen 

 

&

BILJANA BERGER

MARIANNE BERGER

Schulleitung

Beratungen

psychologische Astrologin

(3 jährige Ausbildung)

Ausbildungen in Medialität und holistischen Heilweisen

(3 jährige Ausbildung)

Bach - Blüten und australische Buschblüten Therapeutin

Reg. Aura-Soma Practitioner

Tarot - Tempelwissen Ausbildung

A.T.M.A. Practitioner

Führung ARCHEMIA Laden

psychologische Astrologin

(3 jährige Ausbildung)

Ausbildungen in Medialität und holistischen Heilweisen

(3 jährige Ausbildung)

EMOHA - Emotionales Coaching und Heilarbeit

DYMA - Dynamisch integrative Massage

Wir unterscheiden uns in den Aufgaben, die wir im Rahmen von ARCHEMIA übernehmen, haben und hatten aber stets das gleiche Ziel - die Wahrheitsforschung. Sowie den Mut, sich gefundener Wahrheit zu stellen und diese umzusetzen. Oft fanden diese Prozesse weit ausserhalb der Komfortzone statt, doch der Herzenspfad hat sich immer gelohnt!

 

Die Erfahrung gegangener Wege und fundierter Ausbildungen geben wir im Rahmen von Unterricht und Beratungen an unsere Mitmenschen weiter.

Ein paar Gedanken zum Unterricht...

Worin liegt der Unterschied zwischen Informationen, die wir aus einem Buch oder einem Webinar bekommen, und einer Ausbildung, bei der eine greifbare Gruppe Menschen über einen längeren Zeitraum auf dem Weg sind?

 

Der Unterschied liegt nicht im Wert einer Information, sondern in Ihrer Dimension.

 

Stell dir vor, eine Radiostimme berichtet über die Gesichtsmerkmale.

Wir hören, dass wir eine Nase haben, können diese abtasten und der Information recht geben. Die Stimme sagt uns noch, dass Nasen ganz unterschiedliche Formen haben können. Also kommt zu dem, was wir bereits selbst erfahren haben, eine weitere Information dazu. Wir fühlen uns bestätigt und bereichert.

 

Das ist wertvoll - wir lesen ein Buch.

 

Was wäre, wenn wir zu dieser Information noch einen konkreten Spiegel in die Hand bekommen und unsere Nase betrachten? Eine völlig neue Dimension tut sich auf. Ein Aha-Erlebnis jagt das Nächste und wir fühlen uns bereichert oder auch erleichtert.

 

Dies ist wirklich wertvoll - wir lesen ein richtig gutes Buch.

 

Jetzt stell dir mal vor, du bekommst anstelle von nur einem Spiegel noch weitere Spiegel dazu. Diese ergänzen sich, bewegen sich lebendig um dich und plötzlich kannst du sogar deinen Rücken betrachten! Was für eine Gewissheit! Ein Gefühl von tiefer Demut umgibt dich und du weisst, dass es die gleichzeitige Anwesenheit jedes einzelnen Spiegels ist, die es dir ermöglicht das Verborgene deiner Selbst zu erkennen. Alleine oder mit nur einem Spiegel wäre es in diesem Ausmass nicht möglich. Diese Dimension nennt sich  das reale Leben, reale Menschen und reale Berührung! Nichts kann dieses Geschenk, diese Gnade ersetzen!

 

Das ist das Leben und wir sind ein Teil davon!

 

Es ist an der Zeit, den Wert des Greifbaren in dieser Welt zu erkennen.

Die Vielfalt virtueller Informationsübertragung, die uns heute zur Verfügung steht, ist von unglaublichem Wert. 

Doch kommt dieser Wert niemals an den Wert realer Begegnung heran.

Ein Liebesgedicht wird niemals einen Kuss ersetzen. Und sei es noch so genial!

Eine Bodenheizung spendet zweifellos Wärme. Aber dem Gefühl, dem Geruch und Geräusch eines  Lagerfeuers wird es nie ebenbürtig sein.

 

Möge die Information mehr zu einer Initiation werden, und mögen wir den Wert einer Begegnung erfahren, bevor es noch bezugsloser und noch einsamer um uns wird.

 

Ich freue mich, wenn wir uns erkennen.

Biljana Berger

Gastauftritt bei 

Time To Do - Spezial

14.01.2020

ARCHEMIA LADEN
Öffnungszeiten
Mi.
Do.
Fr. 
Sa.

15:00h - 18:30h

15:00h - 18:30h

15:00h - 18:30h

10:00h - 17:00h

NEWSLETTER